Press-Wickelkombination

Press-Wickelkombination

2001 baut McHale die Presswickelkombination Fusion und setzt damit neue Maßstäbe. Nach sehr anspruchsvollen Tests in seinen Heimatmärkten, werden ab 2003 diese kompakten leistungsstarken Maschinen auch in die Exportmärkte abgegeben. In Deutschland führt Tobias Häußer diese solide, hochpreisige Maschine ohne Zwischenhandel direkt bei den Kunden ein. Die erste hier verkaufte Maschine läuft heute noch und hat über 90000 Ballen gepresst. Eine gute Investition. Mittlerweile ist eine kleine Fusion Familie entstanden.

bild-1-McHale-991-B---05

Alle zeichnen sich durch den vertikalen Wickelring und die sehr schnelle Ballenübergabe aus. Neben der Standard Fusion 3 gibt es die Fusion 3 Plus sowie die variable Fusion Vario.

Festkammer Press-Wickelkombination Fusion 3 und Fusion 3 Plus

Fusion 3 und Fusion 3 Plus haben eine aus 18 hochfesten Presswalzen aufgebaute Festkammer. Diese ist dreigeteilt und besteht aus 2 beweglichen und einem festen Segment. Zum Pressen ist die Kammer hermetisch hydraulisch verschlossen. Wenn der Ballen fertig gepresst ist, wird der Ballen abgebunden und die obere Presskammerhälfte wird hydraulisch geöffnet. Dabei wird über ein Gestänge die untere Bodengruppe mit angehoben und wirft den Ballen auf die direkt hinter der Kammer angeordnete Wickeleinheit. Ein vertikaler Wickelring mit 2 Vorstreckereinheiten dreht schnell und sorgt für einen schnellen Wickelvorgang. Die Maschine arbeitet vollautomatisch, die Steuerung erfolgt über einen bedienerfreundlichen Monitor.

bild-2-McHale-HS2000-Bale-Wrapper-Image-08

Die Folie-auf-Folie-Technologie der McHale Press-Wickelkombination Fusion 3 Plus

Während bei der Fusion 3 der Ballen mit Netz abgebunden wird bevor er die Kammer verlässt, kann bei der Fusion 3 Plus wahlweise auch mit Mantelfolie gearbeitet werden. Diese Technologie bedeutet, dass eine 140 cm breite Folie auf die Mantelfläche des Rundballens aufgebracht wird und so Ballen stabilisiert. Neben der runden Seite werden auch die Kanten der Ballen überdeckt. Der Ballen wird so dichter verpackt wodurch sich auch die Futterqualität verbessert. Der Landwirt hat nur noch einen Betriebsstoff zu entfernen und kann diesen besser recyclen. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren.

bild-3-McHale Fusion 3 Plus Rear Aerial View

Die Variable Presswickelkombination Fusion Vario

Die Fusion Vario ist die vielseitigste Presswickelkombination aus dem Hause McHale. Gepresst werden können Ballen zwischen 70 cm und 170 cm. Ballen von 100 cm – 145 cm können gepresst und gewickelt werden. Bei dieser Kombination wird die erfolgreiche V660 mit dem leistungsstarken vertikalen Wickelring der Fusion 3 zu einer Einheit fusioniert. So kann Silage, Stroh und Heu optimal mit hohen Durchsätzen verarbeitet werden.

Bild-4-DSCN0435